Technische Ausstattung

Standort Alice-Hospital
- MAGNETOM Avanto von Siemens

MAGNETOM Avanto von Siemens Das Avanto ist ein 1,5 T-MRT mit der neuartigen Tim-Spulentechnik (Total Imaging Matrix). Dabei wird mit bis zu 76 leichten Spulenelementen und 32 Messkanälen ein Bildfeld von bis zu 205 cm abgedeckt - das heißt für Sie: Auch Ganzkörperuntersuchungen können ohne belastenden Spulenwechsel und ohne störende Umlagerungen schnell durchgeführt werden. Das kompakte System mit der weiten Öffnung und der bestens zugänglichen Liege sorgt für hohen Komfort während der Untersuchung. Und durch AudioComfort wurde der Geräuschpegel um 97% gesenkt - 'flüsterleise' sagen unsere Patienten. Die Bedienung für unsere Mitarbeiterinnen ist einfach, sicher und weitgehend automatisiert – da sind Sie stets der Mittelpunkt der Untersuchung. Dank eines leistungsstarken Rechnersystems können wir alle Aufnahmen sofort kontrollieren und die Ergebnisse nach kurzer Zeit mit Ihnen besprechen.

Standort Eschollbrücker Straße
- MAGNETOM Symphony von Siemens

MAGNETOM Symphony von Siemens Diesen 1,5 T (Tesla)-MRT setzen wir dank ausgefeilter Technologien, etwa dem ultrakompakten Magneten, der vielseitigen Spulentechnik und dem großen Bildfeld, gerne ein. Untersuchungen vor allem von Kopf, Bauchbereich und Lunge zur Tumordiagnostik und Gelenkdiagnostik sind unsere Haupteinsatzgebiete. Die ergonomische Bauweise des Symphony sichert Ihnen bequemen Zugang, angenehme Untersuchungen und kurze Untersuchungszeiten.

Standort Agaplesion Elisabethenstift
- Offener Kernspintomograph MAGNETOM Open von Siemens

MAGNETOM Open von Siemens MAGNETOM Open ist ein nach drei Seiten offenes MR-System (0,2 Tesla) und ermöglicht damit MR-Untersuchungen selbst für klaustrophobische und sehr ängstliche Patienten.
Die Offenheit des Gerätes eröffnet uns neue Wege in der MRT.