Mammografie-Screening

Das Mammographie-Screening ist ein wichtiges Verfahren zur Früherkennung von Brustkrebs. Diese Röntgen-Reihenuntersuchung können Frauen einer besonders gefährdeten Altersgruppe alle zwei Jahre in Anspruch nehmen.

Mammographie-Screening ist die standardisierte Röntgen-Reihenuntersuchung der Brust. Hierbei werden derzeit nur Frauen im Alter von 50 bis 69 Jahren untersucht, die noch nicht wegen Auffälligkeiten der Brust in Behandlung waren.

Das Screening ist europaweit vereinheitlicht und die Qualität der Untersuchungen wird streng überwacht. Das Screening dient in erster Linie der Früherkennung von Brustkrebs und wird in separaten Screening-Praxen und mobilen Screening-Trucks auch in entlegenen Gebieten durchgeführt.In der Region Darmstadt ist für Sie die Mammographie-Screening-Zentrale Süd-Hessen am Alice-Hospital zuständig.

Mammographie-Screening Süd-Hessen
http://www.mammografie-screening-südhessen.de

Unsere Publikation

Erfahren Sie mehr:

Artikel: Reduktion der Brustkrebssterblichkeit durch Mammographie-Screening - Gesund leben heute Ausgabe 3/10

Artikel: Mammographie-Screening - Gesund leben heute Ausgabe 11/08

Artikel: Moderne Brustdiagnostik aus einer Hand