Virtuelle Koloskopie

CT und MRT erlauben mit der sog. virtuellen Koloskopie bzw. Endoskopie die "berührungslose" Untersuchung des Dickdarms. Wir erkennen in den tomographischen Schichtaufnahmen und den daraus berechneten 3D-Bildern entzündliche Erkrankungen, Dickdarmpolypen, Divertikel (Ausstülpungen der Darmwand) und Darmkrebs. Die Unannehmlichkeiten einer klassischen endoskopischen Darmuntersuchung bleiben dem Patienten mit diesen virtuellen Methoden erspart.

Film: Virtuelle Koloskopie mit MRT
(Zum Abspielen bitte anklicken)

Film: Virtuelle Koloskopie mit CT
(Zum Abspielen bitte anklicken)

Unsere Patienteninformation Virtuelle Koloskopie

Patienteninformation Virtuelle Koloskopie

Flyer Patienteninformation Virtuelle Koloskopie

Unsere Publikation

Erfahren Sie mehr:

Artikel: Gemeinsam gegen Darmkrebs - Gesund leben heute, Ausgabe 08/12

Artikel: Früherkennung des Dickdarmkrebses - Gesund leben heute, Ausgabe 02/09